In dieser vorletzten Trainingswoche vor dem Marathon reduzierte ich die Einheiten gemäß Trainingsplan. In der kommenden Woche steht dann der "Wettkampf" an.

Beim Dienstagslauf bin ich nach Plan tatsächlich mal wieder "nur" unter einer Stunde unterwegs gewesen. Dafür bin ich auch sehr bequem immer um meine Marathon-Pace herum gelaufen und habe auch mal wieder ein p
sportakanone.de/2022/05/traini

Für meinen ersten Marathon habe ich "besondere" Schuhe gesucht. Zum Einen plagt mich von Zeit zu Zeit mein Knie oder ein Zwicken im hinteren Oberschenkel. Zum Anderen laufe ich ganz gerne mit ausgeglichenen schnellen aber auch komfortablen Laufschuhen.

Schlussendlich bin ich jetzt bei den Laufschuhen von True Motion hängengeblieben. Stand zu Beginn meines 12-Wo
sportakanone.de/2022/05/true-m

In Woche 10 meines Trainingsplanes sehe ich jetzt bereits das Ende und den Marathon auf mich zukommen. Bereit zum Endspurt.

Diese Woche musste ich wieder ein wenig umdisponieren... und habe eine neue persönliche Bestmarke aufgestellt.

Mein verpasster Langer Lauf über 30 Kilometer in der vergangenen Woche habe ich direkt am Montag nachgeholt.

Ich bin vormit
sportakanone.de/2022/05/traini

Die Woche 9 ist die Woche nach dem 10-km-Formcheck beim Residenzlauf. Meine Motivation für das Ziel, den Marathon am 29. Mai, wächst wieder.

Waren die ersten 7 Wochen doch teils recht zäh, ging es in Woche 8 sprungartig bergauf. Langer Lauf, Yasso-Intervalle und 10-km-Sprint. Und alles hat prima geklappt. Ohne außergewöhnliche Schmerzen oder anderer Rückb
sportakanone.de/2022/05/traini

Als Vorbereitungslauf für den iWelt-Marathon konnte ich die schnellen 10 km des Residenzlauf in Würzburg am 1. Mai gut in den Trainingsplan integrieren.

Vor dem Start

Die Bedingungen waren eigentlich fast perfekt. Hatte es am Vortag noch ordentlich geregnet, war es am Sonntag zwar bewölkt aber trocken und die Temperaturen
sportakanone.de/2022/05/32-res
#2022

Im Moment komme ich hier gerade nicht wirklich zum Blog-Schreiben... schaue aber doch mal eben aus meinem Schneckenhaus heraus.

Zum Einen liegt das an einem sich ewig hinziehenden Wasserschaden in unserer Wohnung, aufgrund dessen ich den improvisierten Schreibtisch abbauen musste. Die Handwerker bekommen das auch alles nicht richtig gebacken. Termine ziehen sich, werden verschobe
ralf-franz.de/2022/05/gruss-au

Woche 8 meines Marathon-Trainingsplan war bisher die anstrengendste, aber gefühlt auch beste Woche meines Plans.

Begonnen habe ich Montag mit meinem vom Sonntag verschobenen Longrun. Dabei bin ich einen Halbmarathon in Marathon-Zielpace mit letzten zügigeren Kilometern gelaufen. Das hat sehr gut geklappt, auch wenn mich die Tempoerhöhung am Ende doch mehr Körner als erwartet gekostet hat.

Trotzdem war ich er
sportakanone.de/2022/05/traini

Den Marathon Trainingsplan muss ich weiter in Teilen improvisieren, wobei ich die meisten Teile (zumindest die Kürzeren Läufe) schon ganz gut gelaufen bekomme. Die kommenden Wochen MUSS ich das aber nochmal ein wenig intensivieren.

Diese Woche war ich garnicht im Fitnessstudio sondern konnte meine Läufe am Dienstag und Donnerstag im Freien machen.

Dienstag ein
sportakanone.de/2022/04/traini

Während mein Training unter der Woche relativ normal läuft, sehe ich am Wochenende derzeit zeitliche Probleme. Was sich leider dahingehend auswirkt, dass mir die Langen Läufe meines Trainingsplans abhanden kommen... :(

In Woche 5 konnte ich, wie geplant, meine Läufe Dienstag und Donnerstag im Fitnessstudio durchziehen.

Dienstag 10 Kilometer in 1 Stunde... für die Grundausdauer.Donnerstag dann mal 6 Yasso-Int
sportakanone.de/2022/04/traini

Mein Trainingsplan für den iWelt-Marathon in Würzburg läuft weiter.

Diese Woche war laut Plan Regeneration angesagt. Am Dienstag ein lockerer Lauf auf dem Laufband über 40 Minuten. Am Donnerstag ein Lauf über 50 Minuten mit erhöhtem Tempo am Ende. Da habe ich mal wieder gemerkt, dass das mit den Intervallen auf dem Laufband so garnicht hinh
sportakanone.de/2022/04/traini

Um das Auf-und-Ab der vergangenen Wochen meines Trainingsplan zum Marathon komplett zu machen – es lief die Woche ganz gut... ;)

Mit niedrig gesteckten Zielen, dafür mit mehr Konstanz, läuft es sich entspannter. Dazu kommt jetzt auch noch das ständig besser werdende Wetter, so dass ich zum Einen mit dem Fahrrad zum Fitnessstudio fahren kann und zum Anderen meine Langen Läufe wieder zusam
sportakanone.de/2022/03/traini

Die Frage: Kann man denn schon in Woche 2 eines 12-wöchigen-Trainingsplans für den Marathon mit mentalen Problemen zu kämpfen haben? Antwort: Ja, kann man.

Okay, das ist jetzt ein erster Trainingsplan, bei dem ich auf etwas "größeres" hinarbeite. Zwar bin ich an die Marathon-Distanz bereits schon im Training herangelaufen, da habe ich mir aber natürlich über die Zeit weniger Gedanken gemacht. Und das ständige k
sportakanone.de/2022/03/traini

Aktuell bin ich mit der Gesamtsituation meines Trainingsplan bzw. seines Verlaufes mehr als unzufrieden.

Woche 6

Die Dienstagsläufe (meist zur Regeneration vom Wochenende oder zum Aufbauen von Grundausdauer) verbringe ich derzeit meist im Fitnessstudio. So auch diese Woche.

Dabei habe ich gemerkt, dass ich vor dem Lauf nicht so viel auf dem Di
sportakanone.de/2022/03/traini

YunoHost verspricht ein Serverbetriebssystem zu sein, das Self-Hosting für alle ermöglicht. Könnte das funktionieren?

Es hört sich ja alles so schön an: ein eigener Server, eine große Auswahl verwendbarer Anwendungen – und auf meinen Raspi kann ich das sogar auch installieren.

Aktuell habe ich auf meinem neuesten Raspi 4 eine Nextcloud-Instanz sowie einen di
ralf-franz.de/2022/02/yunohost
-Hosting

Ich mag des NFT-Abenteuer noch nicht wieder aufgeben. Meine ersten Versuche mit den animierten Cinemagraphen waren noch nicht wirklich erfolgsversprechend. Der nächste Schritt...

Und nun?

Jetzt versuche ich mal den Polaroid-Weg. Es bleibt also analog. Über viele Jahre habe ich auch Polaroids fotografiert. Viel bei Shootings nebenher, aber auch mal exklusive Szenen und Themen. D
ralf-franz.de/2022/02/das-nft-

Unlängst habe ich einmal wieder meinen Twitch-Account reaktiviert und werde zukünftig versuchen mehr zu streamen. Zu finden ist der Kanal unter: twitch.tv/parkaboyonfire

Live auf Twitch.tv

In welcher Intensität und Häufigkeit hängt natürlich von Familie und Studium ab. Das sind gerade die wichtigsten Faktoren, die meine abendlichen Livestreaming-Aktivitäten beeinfl
ralf-franz.de/2022/02/livestre

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationssicherheit (BfDI) hat mir zwei Bücher geschickt. Eigentlich eher für den Junior, gelesen habe ich sie trotzdem erstmal selbst.

Das ist privat! und Was ist Datenschutz? vom Carlsen-Verlag exklusiv für den BfDI produziert.

Pixi-Bücher haben wir eine ganze Menge zuhause im Schrank stehen und unter dem Sofa liegen und in sämtlichen Eck
ralf-franz.de/2022/01/was-ist-
-Verlag

Die Wochen bevor der eigentliche Marathon-Trainingsplan am 7. März startet sind erstmal zur Stabilisierung und zum Finden des passenden Trainingsrhythmus gedacht. Also halb so wild, dass ich direkt in Woche 2 passen musste.

Woche 2

Direkt in Woche 2 hat mich ereilt, was ich erstmal überstanden gehofft hatte. Beziehungsweise sollte man nie nie
sportakanone.de/2022/01/traini

Jeder neue Rechner stellt einen immer wieder vor das gleiche alte Problem: Benötige ich einen Virenscanner oder nicht? Die meisten Rechner liefern ja auch gleich ein passendes Programm oder eine Testversion mit.

Und wenn ja, welches denn? Avira, Kaspersky, McAfee, Norton... Der Markt ist voll davon: Virenscanne
ralf-franz.de/2022/01/virensca

Jetzt startet dann auch mal für mich das neue Jahr. Abgesehen von einer krankheitsbedingten Auszeit läuft 2022 auch soweit erstmal gut an.

Bei meinem Fernstudium kann ich mich jetzt auf Weiteres konzentrieren. Die erste große Hürde Mathematik des ersten Semesters habe ich überwunden. Mit weiteren Themen habe ich begonnen. Nun kann ich die nächsten Prüfungen und Klausuren angehe
ralf-franz.de/2022/01/2022-lae

Show older
wue.social - die Mastodon-Instanz für Würzburg und Umgebung

Auf WUE.SOCIAL soll ein freies soziales Netzwerk für Würzburg und Umgebung angeboten werden. Diese Mastodon-Instanz ist privat geführt und nicht-kommerziell.