The KEW is not canceled, just postponed. Pardon us
to all of the groups and participants who have already put so much time and effort into the project and to all who have been looking forward to the exciting events. We hope to see you all soon
Information and of course to be able to name a new date.[5/5]

Show thread

Hello everyone,

It has been quiet around us lately, but behind the scenes it is
much happend. It is with great regret that we have to postpone this year's Critical introductory week (KEW). The implementation, as originally
planned, we currently see it as impossible.
It is not only due to the current corona situation and our lack of capacity to plan online formats. Rather, we have to reflect internally and work things up. [4/x]

Show thread

Wir hoffen, euch allen bald neue
Infos und natürlich einen neuen Termin nennen zu können. [3/x]

Show thread

Es liegt nicht nur an der aktuellen Corona-Lage und unseren fehlenden Kapazitaeten, Online-Formate zu planen. Vielmehr müssen wir uns intern reflektieren und Dinge aufarbeiten.

Die KEW ist nicht abgesagt, sondern nur verschoben. Wir entschuldigen
uns bei allen Gruppen und Teilnehmenden, die bereits so viel Zeit und Mühe in das Projekt gesteckt haben und bei allen, die sich schon auf die spannenden Veranstaltungen gefreut haben. [2/x]

Show thread

VERSCHOBEN! / POSTPONE!
neuer Termin wird bald bekannt gegeben.
new date will be published soon.

(English version below)

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit war es recht still um uns, doch hinter den Kulissen ist
viel passiert. Mit großem Bedauern müssen wir die diesjährige Kritische
Einführungswoche (KEW) verschieben. Die Umsetzung, wie ursprünglich
geplant, sehen wir leider derzeit als unmöglich an. [1/x]

Seebrücke is an international movement, supported by various alliances and actors from civil society. They show solidarity with all who have forced to flee and expect from German and European politics immediately safe escape routes, a decriminalization of sea rescue and a humane reception of the people who had to flee or are still on their way - in short: away from deportation and isolation and towards freedom of movement for all people.

Show thread

Seebrücke wants to build a bridge to safe harbours. Letting people die in the Mediterranean Sea in order to further advance the isolation of Europe and to carry out political power struggles is unbearable for them and speaks against all humanity. Migration is and has always been part of society! Instead of the borders being closed, they are calling for an open Europe, cities based on solidarity and safe harbours.

Show thread

Most of the group Mehr als 16a has no experience of flight, migration or racism of their own, but they show solidarity with the people and their struggles, who are directly affected by the effects of European / German asylum policy and whose human rights are fundamentally disregarded. They try to counter the disenfranchisement of refugees through various media. This includes lectures, workshops and campaigns.

Show thread

ENGLISH VERSION:

Every week we would like to briefly introduce you to groups involved in the KEW. This time it is Mehr als 16a and Seebrücke Würzburg.

Show thread

Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft. Sie solidarisieren sich mit allen Menschen auf der Flucht und erwarten von der deutschen und europäischen Politik sofort sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind – kurz: Weg von Abschiebung und Abschottung und hin zu Bewegungsfreiheit für alle Menschen.

Show thread

Die Seebrücke möchte eine Brücke zu sicheren Häfen bauen. Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist für sie unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Migration ist und war schon immer Teil der Gesellschaft! Statt dass die Grenzen dicht gemacht werden, fordern sie ein offenes Europa, solidarische Städte und sichere Häfen.

Show thread

Die Gruppe Mehr als 16a verfügt überwiegend nicht über eigene Flucht-, Migrations- und Rassismuserfahrungen, aber sie sind solidarisch mit den Menschen und ihren Kämpfen, die von den Auswirkungen der europäischen/deutschen Asylpolitik direkt betroffen sind und in ihren Menschenrechten fundamental missachtet werden. Über verschiedene Medien versuchen sie der Entrechtung von Geflüchteten Menschen entgegen zu treten. Dazu gehören Vorträge, Workshops und Aktionen.

Show thread

(German/English) Jede Woche möchten wir euch kurz an der KEW beteiligte Gruppen vorstellen. Diese mal sind Mehr als 16a und die Seebrücke Würzburg dran.

Show thread

How can our society look beyond the logic of consumption and domination? Can we be free people in an unfree world? The Political Laboratory, a series of events from September 6th to 13th about Anarchy, deals with these questions and more. Warm invitation!!

2/2

Show thread

ENGLISH VERSION:

FreiRaum is a self-organized, money-free room full of instruments, sewing machines, sofas, a kitchen and free space to fill. It invites you to meet, make music, be human, be creative & think together. It is a meeting point for (grassroot-) groups to hold plenaries and events - and a place of culture for concerts, vernissages and lectures. It is a space to think further and experiment.

1/x

Show thread

Er ist ein Raum zum Weiterdenken und Ausprobieren. Wie kann unsere Gesellschaft jenseits von Konsumlogik und Herrschaft aussehen? Können wir freie Menschen in einer unfreien Welt sein? Mit dieser Frage und mehr beschaeftigt sich das Politische Labor, eine Veranstaltungsreihe vom 6.-13.9. zur Anarchie - herzliche Einladung!!

Link: politischeslabor.wordpress.com

2/2

Show thread

Der FreiRaum ist ein selbstorganisierter, geldfreier Raum des Schenkens voll mit Instrumenten, Nähmaschinen, Sofas, einer Küche und freiem Raum zum füllen. Er lädt zum Begegnen, Musizieren, Mensch-sein, kreativ sein & gemeinsam denken ein. Er ist ein Treffpunkt für (basispolitische) Gruppen um zu Plenieren und Veranstaltungen umzusetzen - und ein Ort der Kultur für Konzerte, Vernissagen, Lesungen und Vorträge.

1/x

Show thread

The collective unites the pursuit of a liberated society and the end of discrimination and oppression. With their reporting, they want to enlighten people and sensitize them to the mentioned topics.

2/2

Show thread

ENGLISH VERSION:

Schwarzlicht is a left-wing news collective from Würzburg that reports about the actions of progressive groups and various political events. Local Nazi activities as well as general or current political issues such as feminism, capitalism and climate protection. In addition, anyone can use the platform to publish their own texts anonymously.
Schwarzlicht sees itself as anti-racist, anti-sexist, anti-fascist, anti-capitalist and feminist.

1/x

Show thread

Schwarzlicht versteht sich als antirassistisch, antisexistisch, antifaschistisch, antikapitalistisch und feministisch. Das Kollektiv eint das Streben nach einer befreiten Gesellschaft und dem Beenden von Diskriminierung und Unterdrückung. Mit ihrer Berichterstattung wollen sie Menschen aufklären und für die von ihnen angesprochenen Themen sensibilisieren.

2/2

Show thread
Show more
wue.social - die Mastodon-Instanz für Würzburg und Umgebung

Auf WUE.SOCIAL soll ein freies soziales Netzwerk für Würzburg und Umgebung angeboten werden. Diese Mastodon-Instanz ist privat geführt und nicht-kommerziell.